Zeiss Axio Imager 2 für Materialforschung

Preis auf Anfrage
Frage zum Produkt
Produktbeschreibung
  • Überblick

    Ihr Mikroskopsystem für fortschrittliche Materialforschung

    Bringen Sie exzellenten Bedienungskomfort in Ihre Arbeitsabläufe. Axio Imager 2 garantiert zuverlässige und reproduzierbare Resultate bei Qualitätskontrolle und Prozesssteuerung.

    Axio Imager 2 steht für brillante Optik und homogene Ausleuchtung. Kontrastmanager und Lichtmanager garantieren jederzeit definierte Bedingungen und reproduzierbare Resultate. ACR erkennt und konfiguriert automatisch Objektive und Kontrastmodule für Axio Imager.Z2m.

    Von kodierten bis zu voll motorisierten Stativen stehen Ihnen vier Varianten zur Verfügung. Erweitern Sie Ihr Anwendungsspektrum mit Speziallösungen: Particle Analyzer, Korrelative Mikroskopie oder LSM 700.

    Auswahl an Kontrastverfahren

    Schaffen Sie sich die Möglichkeiten zur Erforschung und Untersuchung verschiedenster Materialien. Analysieren Sie metallische Strukturen, Verbundwerkstoffe, Glas, Holz und Keramik. Untersuchen Sie Polymere und Flüssigkristalle.

    Wählen Sie aus einer breiten Palette von Kontrastverfahren, um zusätzliche Informationen zu gewinnen. Nutzen Sie Auflicht und betrachten Sie Ihre Proben in Hellfeld, Dunkelfeld, differenziellem Interferenzkontrast (DIC), zirkularem differenziellem Interferenzkontrast (C-DIC), Polarisation oder Fluoreszenz.

    Nutzen Sie Durchlicht und untersuchen Sie Ihre Proben in Hellfeld, Dunkelfeld, differentiellem Interferenzkontrast (DIC), Polarisation oder zirkularer Polarisation.

    Der Kontrastmanager gewährleistet reproduzierbare Beleuchtungseinstellungen für Ihren Axio Imager 2.

    So vielseitig wie Ihre Oberflächen

    Axio Imager.Z2m und Axio Imager.M2m fassen alle wichtigen Bedienfunktionen auf einem Touch Screen zusammen. Dort können Sie alle motorischen Komponenten per Fingerdruck kontrollieren.

    Weitere Bedienknöpfe sind ergonomisch um den Fokustrieb angeordnet und durch ihre taktilen Oberflächen leicht zu unterscheiden.

    Axio Imager.D2m besitzt fünf vorkonfigurierte Knöpfe, Axio Imager.Z2m zehn frei belegbare Bedienknöpfe.

    Linkam Heiztisch – Flexible Dokumentation von Temperaturänderungen

    Sie möchten den Einfluss der Temperatur auf das Verhalten von Metallen, Kristallen, Keramik oder Kunststoffen untersuchen?

    Mit AxioVision und Linkam Heiztischen definieren Sie präzise den Verlauf von Heiz- oder Kühlexperimenten. Dokumentieren Sie temperaturabhängige Veränderungen in einer Zeitreihe. Das Resultat ist ein Protokoll der Temperatur- und Vakuumdaten in jedem Zeitreihenbild. Beobachten Sie im Rahmen der Qualitätskontrolle die Veränderung der Probe während des Heiz- oder Kühlprozesses.

  • Highlights

    • Brillante Optik mit hervorragenden Kontrasten und exzellenter Auflösung
    • Modulares Stativkonzept mit einer Auswahl motorischer und kodierter Komponenten für höhere Flexibilität
    • Reproduzierbare Resultate dank standfestem Stativ und vibrationsfreien Arbeitsbedingungen
    • Rüsten Sie Axio Imager 2 mit dem konfokalen Laser Scanning Mikroskop LSM 700 auf
    • Nutzen Sie Axio Imager 2 für Ihre korrelativen Mikroskopie-Abläufe und die Partikelanalyse
    • Automatische Funktionen für präzise Reproduktion in der Qualitätskontrolle und Prozesssteuerung
  • Downloads