Aufrechte Zeiss Mikroskope 21 Artikel

Für klassische Anwendungen: Die aufrechten Mikroskope von Zeiss

Aufrechte Mikroskope sind die bekannteste Bauform für Mikroskope: Die Objektive sind oberhalb der Probe positioniert und die Probe wird entsprechend von oben betrachtet. Bei transparaten Präparaten erfolgt die Beleuchtung von unten, man spricht dann von einem Durchlichtmikroskop. Aufrechte Mikroskope gibt es jedoch auch mit einer Beleuchtung von oben – analog dazu nennt man diese Modelle dann Auflichtmikroskope. Die aufrechten Mikroskope von Zeiss werden vor allem von professionellen Anwendern genutzt, die einen großen Wert auf eine exzellente Optik sowie eine einfache Handhabung legen. Der Einsatz von aufrechten Zeiss Mikroskopen erfolgt aufgrund des hohen Auflösungsvermögens hauptsächlich in der Zellbiologie und Hämatologie, jedoch auch in den Materialwissenschaften zur Analyse von Werkstoffen. Eine weitere Anwendung ist die geologische Untersuchung von Gesteinen mithilfe von Polarisationsmikroskopen.