Zeiss Axio Observer für Materialforschung

Preis auf Anfrage
Frage zum Produkt
Produktbeschreibung
  • Überblick

    Ihr inverses Mikroskop für Untersuchung, Entwicklung und Analyse von Werkstoffen

    Nutzen Sie die Vorteile der inversen Bauweise von Axio Observer, um metallographische Proben in kürzester Zeit zu untersuchen. Selbst bei Änderung der Vergrößerung oder nach dem Wechsel der metallurgischen Probe ist keine Neufokussierung erforderlich.

    Axio Observer vereint die bewährte Qualität von ZEISS Optik mit automatisierten Komponenten. Profitieren Sie von Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit.

    Mit anwendungsspezifischen Softwaremodulen können Sie beispielsweise nichtmetallische Einschlüsse und Korngrößen analysieren.

    Axio Observer ist eine offene Imaging-Plattform: Sie investieren nur in Funktionen, die Sie heute benötigen. Falls sich die Anforderungen ändern, bringt ein einfaches Upgrade Ihr System für alle Materialanwendungen auf den neusten Stand.

    Wählen Sie zwischen drei verschiedenen Stativen

    Mit Axio Observer haben Sie die Wahl zwischen drei Graden der Motorisierung und Automatisierung in Form von drei verschiedenen Stativen:

    Axio Observer 7 für Materialforschung

    Motorisierter Z-Fokus und automatische Komponenten-Erkennung ermöglichen die Nutzung von Settings der gewählten Objektive und Filtersätze, sowie Touchscreen-Display und auf Wunsch Remote-Funktionalität.

    Axio Observer 5 für Materialforschung

    Nahezu alle Komponenten können ausgelesen werden oder sind sogar motorisiert.

    Axio Observer 3 für Materialforschung

    Kodierter Objektivrevolver, Lichtmanager, CAN und USB-Schnittstelle ermöglichen ein Auslesen der Vergrößerung.

    Auswahl an Kontrastverfahren

    • Freuen Sie sich auf maximale Homogenität und einen streulichtfreien Bildhintergrund in Hell- und Dunkelfeld. Störendes Streulicht wird minimiert, Farbabweichungen werden reduziert.
    • Untersuchen Sie Ihre Proben mit Polarisationskontrast und feststehenden Analysatoren, einem um 360° drehbaren Messanalysator oder einem drehbaren Analysator mit drehbarem Kompensator. Machen Sie Bireflexion und
    • Pleochroismus auf anisotropen Proben sichtbar, auch wenn kein Drehtisch verfügbar ist.
    • Nutzen Sie die Vorteile von zirkularem differenziellem Interferenzkontrast (C-DIC), einer polarisationsoptischen Technik, die mit zirkularem polarisiertem Licht arbeitet.
  • Highlights

    Zeit sparen bei metallographischen Untersuchungen

    • Mit Axio Observer sparen Sie gleich zweimal Zeit: bei der Präparation von Proben und bei der Untersuchung.
    • Seine inverse Bauweise erleichtert die parallele Ausrichtung zur Objektivlinse.
    • Betrachten Sie mehr Proben in kürzerer Zeit. Sie legen die Probe einfach auf den Objekttisch, fokussieren einmal und behalten diese Einstellung für alle nachfolgenden Vergrößerungen und Proben bei.
    • Zuverlässige Ergebnisse und brillante Bilder garantiert

      • Sie werden die stabilen Imaging-Bedingungen von Axio Observer zu schätzen wissen, insbesondere bei der Arbeit mit hohen Vergrößerungen.
      • Homogene Ausleuchtung über das gesamte Sichtfeld produziert brillante Bilder. Dank der bewährten optischen Qualität von ZEISS in Verbindung mit automatisierten Komponenten erhalten Sie jederzeit zuverlässige, reproduzierbare Resultate.
      • Rüsten Sie Ihr Mikroskopsystem auf

        • Behalten Sie die Kontrolle über Ihr Budget. Mit Axio Observer investieren Sie nur in Funktionen, die Sie heute benötigen.
        • Falls sich die Anforderungen ändern, können Sie Ihr System jederzeit aufrüsten.
        • Sie haben die Wahl zwischen kodierten und motorisierten Komponenten und können aus einem umfangreichen Zubehörsortiment auswählen. Ihnen steht immer das notwendige Kontrastverfahren für Ihre Anwendung zur Verfügung – verlassen Sie sich darauf.
        • Profitieren Sie von schnell verfügbaren Bildern für Ihre metallographische Strukturanalyse mit anwendungsspezifischen Softwaremodulen, z. B. NMI, Grains oder Multiphase.
  • Downloads