Euromex Oxion Trinokular

Preis auf Anfrage
Frage zum Produkt
Produktbeschreibung
  • Überblick

    Euromex Oxion

    Die Oxion-Serie wurde speziell für den Life Science-Bereich entwickelt. Dabei wurde großen Wert auf die Langlebigkeit von Optik und Mechanik gelegt. Das Ergebnis ist ein modernes und haltbares Mikroskop, das den täglichen Anforderungen von Laboren problemlos gerecht wird. Dies spiegelt sich auch in der Garantie von 10 Jahren sowie eine Ersatzteilversorgung von mindestens 20 Jahren wider.

  • Highlights

    Mikrofotografie

    Mit dem trinokularen Tubus sind hochwertige Fotos und Videos ein Kinderspiel. Dank der konstanten Strahlenteilung ist das Bild gleichzeitig in Okularen und Mikroskopkamera sichtbar. Dies ist im Routinebetrieb als auch bei Präsentationen ein unschätzbarer Vorteil, da das ständige Umschalten zwischen Okularen und Fototubus wegfällt. Wenn Sie eine Mikroskopkamera dazu bestellen, kümmern wir uns um die perfekte Adaptation Ihrer Kamera. Eine detaillierte Beschreibung der empfohlenen Kameras finden Sie in der Rubrik Mikroskopkameras. Zum Anschluss einer bereits vorhandenen Kamera (Mikroskopkamera, Spiegelreflex, ...) stehen auf Anfrage verschiedene Adapter zur Verfügung.

    Tubus, Okulare und Stativ

    Das Oxion baut auf einem standfesten und ergonomischen Stativ auf. Der trinokulare Tubus erlaubt durch ein Schwenksystem zwei verschiedene Höheneinstellungen. Serienmäßig werden 10x-Planokulare mit einer großen Sehfeldzahl von 22 geliefert. Ein Dioptrienausgleich ist in beiden Okularen integriert. Grob- und Feintrieb sind am Stativ koaxial angeordnet.

    Objektive

    Alle Modelle verfügen über hochwertige Objektive mit Unendlich-Optik. Highlight der Oxion-Reihe sind die besonders hochauflösenden plan semi-apochromatischen Objektive. Phasenkontrast-Objektive sind ebenfalls erhältlich. Es werden die Plan-Objektive empfohlen, die ein bis zum Rand hin scharfes Bild erzeugen.

    Beleuchtung

    Das Oxion hat eine hochwertige Köhler-Beleuchtung, um die Leistungsfähigkeit der Optik voll auszureizen. Die moderne LED-Lichteinheit mit 3 Watt erzeugt ein angenehmes, sehr helles Licht bei nur geringem Stromverbrauch.

    Kondensor

    Der Abbe-Kondensor mit Irisblende (NA 1.25) ist in einem zentrierbaren Halter montiert und höhenverstellbar. Für den Phasenkontrast wird ein passender Scheibenkondensor mit Zentrierteleskop geliefert, der auch die Beobachtung im Hellfeld zulässt.