Leica DM750 Trinokular

Preis auf Anfrage
Frage zum Produkt
Produktbeschreibung
  • Überblick

    Leica DM750 Trinokular

    Neuer Schwung für Labore, Ärzte und Universitäten

    Ein optimales Ergebnis lässt sich nur erreichen, wenn hervorragende Optik und ausgezeichnete Ergonomie zusammentreffen. Diese beiden Merkmale sind im Leica DM750 vereint, wodurch es das ideale Mikroskop für den täglichen Einsatz in Laboren und Arztpraxen ist. Leichtgängige und gewichtsoptimierte Fokusknöpfe sowie ein verschleißfester Kreuztisch runden das Bild ab.

    Dank Trinokular-Tubus ist das DM750 bestens für die Mikrofotografie gerüstet: Es können alle gängigen Mikroskopkameras wie z.B. die Leica EC3 problemlos adaptiert werden. Eine interessante Alternative zu klassischen Mikroskopkameras stellt die Modulkamera Leica ICC50 HD dar, die jederzeit einfach nachgerüstet werden kann.

  • Highlights

    Leica DM750 – das Universalgenie

    Mit einem sehr großen Sichtfeld von 20 mm, höherwertigen HI PLAN Objektiven, einem breiten Zubehörprogramm sowie gewichtsoptimierten Fokusknöpfen setzt sich das Leica DM750 deutlich vom kleineren Leica DM500 ab.

    Überragende Optik

    Auf der Grundlage der Optikplattform, die bei den Forschungsmikroskopen von Leica Microsystems zum Einsatz kommt, bieten diese Mikroskope eine überragende optische Leistungsfähigkeit sowie die Möglichkeit der Nutzung des gesamten Zubehörangebots für Mikroskope von Leica Microsystems.

    NEU! Das 100×-Trockenobjektiv (kein Öl erforderlich) bietet eine sehr hohe Auflösung (N.A. 0.8) ohne den Einsatz von Öl.

    EZStore™

    An dem integrierten vertikalen Haltegriff lässt sich das Mikroskop mühelos tragen und auch auf hohen Regalfächern abstellen; zusammen mit der Griffmulde am Stativ ist damit ein sicherer, beidhändiger Transport möglich. Die integrierte Kabelaufwicklung verhindert, dass Komponenten des Mikroskops durch unsachgemäßes Aufwickeln des Kabels beschädigt werden; die vertikale Kabelaufnahme verhindert das Austreten des Kabels aus dem Stativ im Betrieb oder während der Lagerung.

    EZGuide™

    Benutzerfreundlicher Objektträgerhalter zum Schutz der Objektträger vor Beschädigung.

    EZLite™

    LED-Beleuchtung mit kühlem, weißen Licht mit einer Lebensdauer von mehr als 20 Jahren bei durchschnittlicher Nutzung. Lampenwechsel während der Arbeitszeit sind nicht mehr nötig, und die Kosten für Ersatzlampen werden eingespart. Über die gesamte Lebensdauer gerechnet, entsprechen diese Kosteneinsparungen dem Anschaffungspreis mehrerer Mikroskope.

    SafeTStage™

    Der Mikroskop-Objekttisch behält immer seine Abmessungen bei, wodurch Verletzungen ausgeschlossen werden, die bei Kontakt mit herkömmlichen Objekttischen auftretenkönnen. Die gerundeten Kanten tragen ebenfalls zur Verminderung der Verletzungsgefahr bei.

    AgTreat™

    Insbesondere beim Umgang mit infektiösen Materialien ist die Ausbreitung von Keimen, die auf den Oberflächen von Geräten sitzen, ein besonderes Risiko. Leica Microsystems verwendet einen Zusatzstoff, der an allen Berührungspunkten des Mikroskops das Keimwachstum unterdrückt. Das verhindert die Ausbreitung von Erregern über die Oberflächen des Mikroskops und trägt zu einer gesünderen Laborumgebung bei.

  • Downloads