Zeiss Axio Scope.A1

Preis auf Anfrage
Frage zum Produkt
Produktbeschreibung
  • Überblick

    Axio Scope.A1 passt sich Ihren Aufgaben und Ihrem Budget an

    Nutzen Sie seine außerordentliche Flexibilität für komplexe Routineuntersuchungen. Begutachten Sie Gewebeproben in der Pathologie oder werten Sie zytologisches Material aus. Passen Sie das Axio Scope.A1 mit Hilfe der breiten Palette untereinander kompatibler Komponenten exakt Ihrem Forschungsbereich an.

    Die Konfigurationsmöglichkeiten des Axio Scope.A1 sind mit fünf verschiedenen Oberteilen, drei Unterteilen und zwei Variosäulen enorm. Ob einfache oder komplexe Aufgaben im Routinelabor, Durchlicht, Auflicht oder Fluoreszenz – Sie investieren nur in Funktionen, die Sie wirklich benötigen.

    Nutzen Sie Axio Scope.A1 für verschiedenste Anwendungen, von der anatomischen Studie bis zur Intravitalmikroskopie, von Durchlichtanwendungen bis zu Mehrfach-Fluoreszenzmarkierungen, von dünnsten Gewebeschnitten bis zu Proben mit 380 mm Höhe.

  • Highlights

    Ihr modulares Mikroskop für Forschung und anspruchsvolle Routineanwendungen

    • 23 Stativvarianten stehen zur Konfiguration Ihres Axio Scope.A1 bereit. Mit fünf verschiedenen Oberteilen, drei Unterteilen und zwei Variosäulen.
    • Nutzen Sie hochauflösenden DIC und PlasDIC, die kostengünstige Reliefkontrasttechnik für nicht angefärbte Proben.
    • Eine integrierte LED-Vorrichtung garantiert stabiles und farbneutrales Durchlicht. Sie sorgt außerdem für eine konsistente Farbtemperatur, die ideal für digitales Imaging ist.
    • Eröffnet vielfältige Möglichkeiten der Fluoreszenzbeleuchtung. In Abhängigkeit von Ihren Experimenten in Forschung oder Routine können Sie zwischen LED-, HBO- und XBO-Beleuchtung wählen.
    • Die integrierte LED-Fluoreszenzbeleuchtung mit vier Wellenlängen bietet optimale Stabilität und Haltbarkeit im Routinebetrieb.
    • Der Probenraum des Axio Scope.A1 ist für eine Probendicke von 0 bis 110 mm skalierbar, ganz nach Ihrem Bedarf.
    • Der ergonomische Tischtrieb lässt sich entlang einer 90 mm y-Achse genau dort positionieren, wo es für Sie am bequemsten ist.

    Halten Sie sich für Routineaufgaben und Forschung alle Optionen offen

    Ob Analyse ungefärbter Zellen mit Intravitalmikroskopie oder Betrachtung histologisch angefärbter Schnitte und Knochenschliffe: Durchlichtverfahren sind Standard für zytologische Tests im Routinelabor.

    Axio Scope.A1 bietet Ihnen das volle Programm: Hellfeld, Dunkelfeld, Phasenkontrast, differenzieller Interferenzkontrast (DIC) und PlasDIC, die günstige Alternative von Carl Zeiss.

    Der Durchlichtstrahlengang von Axio Scope.A1 überzeugt durch scharfe Bildkontraste und eine standardisierte, homogene Beleuchtung für Routineuntersuchungen.

    Das Axio Scope.A1 ist perfekt für zytologische Tests mit Fluoreszenz ausgestattet. Es bietet einen hervorragenden Kontrast und minimiert jegliches Streulicht, was insbesondere von Vorteil bei Proben mit geringer Helligkeit und niedrigem Kontrast ist. Nutzen Sie LEDs oder eine Standardlichtquelle für optimale Fluoreszenz.

  • Downloads